Unfallzeugen in Burg gesucht

Avatar_shz von
21. Juli 2021, 11:31 Uhr

Burg (ots) - Am 17.07.2021 parkte eine 28jährige Besucherin der Pflegeheimes "Haus Sonnenschein" vor der Einrichtung in der Bahnhofstraße in Burg. Einwohner berichteten ihr, dass zwischen 15:45 und 15:50 Uhr ein älterer Herr mit grauen Haaren in einem dunkelblauen Fahrzeug beim Ausparken rückwärts in ihr Fahrzeug gefahren sei. Hierbei wurde die Frontschürze und das Kennzeichen eingedrückt und deutlich zerkratzt. Der Unfallfahrer soll zwar ausgestiegen sein und sich das Fahrzeug angeschaut haben, er entfernte sich jedoch, ohne den Schaden zu regeln. Die Rückleuchten des Unfallfahrers wurden beim Zusammenstoß ebenfalls beschädigt. Weitere Hinweise zur Klärung des Sachverhalts nimmt die Polizeistation Burg (04825/7799880) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Astrid Heidorn
Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen