Unfall auf der A210 - LKW fährt in Mobilenabsperranhänger, 2 Verletzte

Avatar_shz von
14. Mai 2020, 10:38 Uhr

Rendsburg (ots) - Heute gegen 09:15 Uhr erreignete sich auf der A210 in Fahrtrichtung Rendsburg Höhe Kilometer 14 ein Verkehrsunfall mit einem LKW. Der LKW ist aus bislang ungeklärter Ursache auf einen Absperranhänger der Autobahnmeisterei aufgefahren welche gerade mit Mäharbeiten beschäftigt waren. Die beiden verletzten Fahrer der Fahrzeuge konnten diese selbstständig verlassen und wurden vom anwesenden Rettungsdienst Medizinisch versorgt und in umliegende Krankenhäuser befördert. Die A210 zwischen Achterwehr und Bredenbek wird noch für die Aufräum- und Bergungsarbeiten voll gesperrt bleiben. Die Aufhebenung der Straßensperrung entnehmen sie bitte der Meldung der Polizei.

Eingesetzte Kräfte: Freiwillige Feuerwehr Kronshagen, 3x Rettungswagen und die Polizei

Rückfragen bitte an:

Kreisfeuerwehrverband Rendsburg-Eckernförde Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Mario Weinke Mobil: 0 151 / 40 14 31 37 E-Mail: weinke@kfv-rdeck.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/40401/4596798 OTS: Kreisfeuerwehrverband Rendsburg-Eckernförde

Original-Content von: Kreisfeuerwehrverband Rendsburg-Eckernförde, übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen