Uetersen - Brand in Rosenzuchtbetrieb

shz.de von
02. Januar 2018, 15:23 Uhr

Bad Segeberg (ots) - In der Sylvesternacht (01.01.2018), gegen
02:10 Uhr, ist es im Tornescher Weg zum Brand eines Gewächshauses
gekommen.

Näheres ist der Pressemitteilung des Kreisfeuerwehrverbandes des
Kreises Pinneberg zu entnehmen:

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/22179/3827945

Die Kriminalpolizei Pinneberg hat die Ermittlungen übernommen.

Nach ersten Erkenntnissen dürfte ein pyrotechnischer Gegenstand
die Umwandung des Gewächshauses durchschlagen und anschließend die
folienartige Beschattung in Brand gesetzt haben.

Der Sachschaden dürfte im fünfstelligen Bereich liegen.

In diesem Zusammenhang sucht die Polizei Zeugen, die sachdienliche
Hinweise zur Brandentstehung geben können bzw. Personen beobachtet
haben, die in diesem Bereich Feuerwerkskörper gezündet haben.

Etwaige Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Pinneberg unter 04101
2020 entgegen.




Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2024
Handy: 0160-93953921
E-Mail: Lars.Brockmann@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert