Sturz mit Folgen, Neumünster

Avatar_shz von
23. Juli 2021, 14:41 Uhr

Neumünster (ots) - Neumünster/Heute Mittag, um 12.35 Uhr, beobachten mehrere Zeugen wie eine Frau im Stadtteil Wittorf zu ihrem PKW ging. Auf der Strecke fiel sie zu Boden, stand wieder auf und setzte sich anschließend in ihren PKW. Den Zeugen kam dies jedoch nicht geheuer vor und hielten den weißen SUV an, nachdem er ein paar Meter gefahren war. Sie alarmierten die Polizei. Bei der folgenden Kontrolle wurde bei der 45jährigen Neumünsteranerin eine freiwillige Atemalkoholüberprüfung durchgeführt. Das Gerät zeigte einen Wert von 3,35 Promille an. So wurde mit der Frau zur Dienststelle gefahren, um dort eine Blutprobe entnehmen zu lassen. Sie muss sich nun strafrechtlich für ihr Verhalten verantworten.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Heinrich

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen