SL-FL/NF: Kontrolle am Nikolaustag - Schokolade als Belohnung!

shz.de von
07. Dezember 2018, 09:13 Uhr

SL-FL/NF (ots) -

180 Autofahrer wurden am Nachmittag des 6. Dezembers von den
Kolleginnen und Kollegen des Polizeiautobahn- und Bezirksrevieres
Nord kontrolliert. 140 von ihnen erhielten eine Überraschung: Wurde
die Kontrolle "ohne Beanstandungen" beendet, überreichten die Beamten
den vorbildlichen Verkehrsteilnehmern einen Schokoladenlolly. Auch
manche mitfahrenden Kinder kamen in den Genuss der "Belohnung".

Die Resonanz der kontrollierten Autofahrer war durchweg positiv.
Zielrichtung in dieser dunklen und rutschigen Jahreszeit war die
Überprüfung der Beleuchtungseinrichtung und der Bereifung. Das
Warndreieck und der Verbandkasten waren ebenso vorzulegen, wie die
mitzuführenden Papiere. Die Fahrtüchtigkeit wurde selbstverständlich
auch überprüft.

Leer ging an dem Nachmittag niemand aus: Wer keinen Nikolaus
erhielt, bekam einen Mängelbericht und muss das Fahrzeug in einem
vorschriftsmäßigen Zustand bei der Polizei vorführen.




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Christian Kartheus
Telefon: 0461/484-2011
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert