zur Navigation springen

Schwerin: Radfahrer nach Zusammenstoß schwer verletzt

vom

In Schwerin Friedrichsthal hat es am Samstagabend einen Unfall zwischen zwei Radfahrern gegeben. Einer kam dabei schwer verletzt in ein Krankenhaus.

Gegen 18 Uhr befuhr die 29 Jahre alte Unfallverursacherin mit ihrem Rad aus dem Waldweg kommend die Plater Straße. Dabei übersah sie einen anderen, männlichen Fahrradfahrer und nahm ihm die Vorfahrt.

Bei dem Zusammenstoß wurden nicht nur die Räder beschädigt. Der 42-Jährige erlitt Prellungen an der Hüfte und den Knien, mehrere Schürfwunden und klagte über starke Schmerzen in der linken Schulter.  Er musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Bei der Unfallverursacherin wurde ein Atemalkoholwert von 1,64 Promille gemessen. Sie erlitt leichte Prellungen sowie Schürfwunden.

zur Startseite

von
erstellt am 13.Jun.2016 | 11:21 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen