Schönberg: Angriff auf 83-Jährige aufgeklärt: Jugendlicher ermittelt.

Avatar_shz von
23. April 2019, 13:03 Uhr

Schönberg (ots) -

- Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Kiel und der
Polizeidirektion Kiel -

(Folge-ots zu 190415.3)

In der vergangenen Woche berichteten wir über einen versuchten
Handtaschenraub in der Georg-Thorn-Straße in Schönberg. Am 11. April
hatte ein unerkannt gebliebener Jugendlicher versucht, einer
83-jährigen Frau ihre Handtasche zu entreißen. Die Angegriffene hatte
die Tasche aber gut am mitgeführten Rollator befestigt. Außerdem
eilten Passanten der Frau zu Hilfe und schlugen den Täter
unverrichteter Dinge in die Flucht. Durch umfangreiche Ermittlungen
der Kriminalpolizeistelle Plön und der Polizeistation Schönberg
konnte jetzt ein 16-jähriger Kieler als Täter ermittelt werden. Ihn
erwartet nun ein Strafverfahren.

Axel Bieler, Staatsanwaltschaft Kiel Oliver Pohl, Polizeidirektion
Kiel




Rückfragen bitte an:
Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 - 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 - 2019
Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14
Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen