zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

21. Oktober 2017 | 09:10 Uhr

Rendsburg - Radfahrerin leicht verletzt

vom

shz.de von
erstellt am 12.Aug.2013 | 10:16 Uhr

Rendsburg (ots) - 130528-1-pdnms Radfahrerin leicht verletzt

Rendsburg. Eine 18-jährige Radfahrerin kollidierte gestern (27.05.13, 21.50 Uhr) in der Fockbeker Chaussee mit einem geparkten Wohnmobil. Wie die Polizei feststellte, hatten drei Radfahrer nebeneinander den auf der rechten Seite der Fockbeker Chaussee vorhandenen kombinierten Geh- und Radweg stadtauswärts befahren. Als eine Radfahrerin (16) einem an der kurzen Leine geführten Hund ausweichen wollte, touchierte sie den Radfahrer (18) links neben sich und der wiederum die 18-Jährige. Ein Rettungswagen brachte die 18-Jährige mit leichten Verletzungen vorsorglich in eine Klinik. Der Sachschaden an den Rädern und dem Wohnmobil wird auf rund 600 Euro geschätzt.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle Telefon: 04321-945 2222

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen