Rellingen - Polizei zieht betrunkene Autofahrerin aus dem Verkehr

Avatar_shz von
26. September 2019, 10:13 Uhr

Bad Segeberg (ots) - Am Mittwoch, den 25.09.19, stoppte eine
Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Rellingen ein Auto, nachdem
den Beamten die unsichere Fahrweise aufgefallen war. Es stellte sich
heraus, dass die Autofahrerin unter Alkoholeinfluss stand.

Gegen 23 Uhr befuhren die Beamten der Rellinger Polizei den
Halstenbeker Weg. Vor dem Streifenwagen fuhr ein Fiat, der nach
Beobachtung der Polizisten in sehr unsicherer Fahrweise geführt
wurde. Die Streife stoppte das Auto und stellte bei der Fahrerin eine
Atemalkoholkonzentration von 1,61 Promille fest.

Der 65-Jährigen aus dem Kreis Pinneberg wurde beim Polizeirevier
eine Blutprobe entnommen. Ihren Führerschein haben die Beamten
beschlagnahmt.




Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Steffen Büntjen
Telefon: 04551-884-2024
Handy: 0160-93953921
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen