Reh ausgewichen und verunfallt

Avatar_shz von
14. Oktober 2021, 09:53 Uhr

Ratzeburg (ots) -

14. Oktober 2021 | Kreis Stormarn - 14.10.2021 - Barsbüttel

Heute Morgen, gegen 03.00 Uhr, kam es auf der K29 Am Bondenholz in Barsbüttel zu einem Alleinunfall eines Pkw Honda FR-V.

Ein 26-jährige Hamburger befuhr mit einem Honda die K29 aus Hamburg kommend in Richtung Barsbüttel. Nach seinen Angaben überquerte ein Reh die Straße, woraufhin er versuchte mit seinem Fahrzeug auszuweichen. Dadurch verlor er die Kontrolle über den Pkw und kam ins Schleudern. Anschließend geriet er von der Fahrbahn ab in den Graben und kam dort zum Stehen. Der Hamburger verletzte sich dabei leicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
- Stabsstelle / Presse -
Sandra Kilian
Telefon: 04541/809-2011

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen