Preetz: Verursacherin von Verkehrsunfall gesucht

Avatar_shz von
23. Juni 2021, 09:53 Uhr

Preetz (ots) - In Preetz kam es Samstag zu einem Verkehrsunfall zwischen einem jugendlichen Radfahrer und einer PKW-Fahrerin, bei dem sich die Frau nach kurzer Unterhaltung mit dem Jungen vom Unfallort entfernt hat. Die Polizei sucht nach ihr und Zeugen.

Nach Angaben des 15-jährigen Radfahrers kam es gegen 16:15 Uhr an der Einmündung der Straße Haselbusch in die Lindenstraße zu dem Zusammenstoß zwischen ihm und der wartepflichtigen Fahrerin. Diese erkundigte sich anschließend nach seinem Befinden, entfernte sich dann aber vom Unfallort, ohne ihre Personalien zu hinterlassen. Der Junge erlitt leichte Verletzungen, eine ärztliche Versorgung war jedoch nicht notwendig. Am Fahrrad entstand geringer Sachschaden.

Die Beamtinnen und Beamten der Preetzer Polizei haben die Ermittlungen aufgenommen und suchen neben Zeugen nach der Autofahrerin. Laut dem Radfahrer soll es sich um eine junge Frau mit einem grauen Kleinwagen handeln. Hinweise nimmt die Polizei unter 04342 / 10 770 entgegen.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 - 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 - 2019
Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14
Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen