Polizeidirektion Lübeck / Polizeidirektion Lübeck beteiligt sich an der 6. Lübecker Ausbildungsralley der IHK zu Lübeck - Medieneinladung

Avatar_shz von
17. September 2021, 11:00 Uhr

Lübeck (ots) -

Sehr geehrte Medienvertreterinnen und -vertreter, Die 6. Lübecker Ausbildungsrallye geht an den Start und ermöglicht zukünftigen Schulabgängerinnen und -abgängern einen ersten Einblick in unterschiedliche Unternehmen der Hansestadt. Zu dieser Rallye haben sich zukünftige Schulabgänger anmeldet. Alle Plätze sind ausgebucht. Unter dem Motto: Der Polizeiberuf -ein Beruf ohne Langeweile- Innerhalb einer Stunde kann hier ein Eindruck vom Polizeiberuf gewonnen werden Wir möchten diesen Termin bei der Polizeidirektion Lübeck medial begleiten und bieten an, uns am Dienstag, 21. September 2021, um 11:00 Uhr, zu besuchen.

Was wird den angemeldeten Schülerinnen und Schüler gezeigt: Vorführung der Aufgaben eines Diensthundes, Spurensicherung, Besichtigung und Erklärung eines Streifenwagens (Ausrüstung), Besichtigung des Einsatztrainingszentrums (Schutzwesten, Einsatzmittel usw.). Die Schüler werden hierbei von jungen Polizistinnen und Polizisten begleitet.

Wir würden uns über den Besuch und eine Berichterstattung freuen.

Wir bitten Medienvertreterinnen und -vertreter sich bis Montag, 20.09.2021, 14:00 Uhr unter der Mailanschrift pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de oder Telefon 0451-131-2015 anzumelden. Bei dem Termin gelten die AHA-Regeln. MNS ist obligatorisch.

Ein Hinweis: Es werden keine Anmeldungen von Schülerinnen und Schüler angenommen. Alle Plätze sind trotz Kapazitätserweiterung belegt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Stefan Muhtz
Telefon: 0451-131-2015
Fax: 0451-131-2019
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen