zur Navigation springen

POL-SE: Kaltenkirchen / Auf frischer Tat ertappt - Festnahme von zwei Einbrechern

vom

Bad Segeberg (ots) - Am 28.02.13 nachts um 03.30 Uhr wurden zwei junge Männer in Kaltenkirchen festgenommen, als sie in eine Bäckerei in der Holstenstraße einbrachen. Nachdem die Alarmanlage der Bäckerei die Polizei auf den Plan gerufen hatte, gelang es den Beamten, die 19 und 27 Jahre alten Brüder, die aus dem Kreis Rendsburg/Eckernförde stammen, festzunehmen. Sie hatten entsprechendes Einbruchswerkzeug ebenso dabei wie Sturmhauben und Handschuhe. Nach der erfolgten Festnahme stellte sich heraus, dass in derselben Nacht bereits weitere Einbrüche in Bäckereien im näheren Umfeld verübt worden waren. In eine andere Bäckerei in Kaltenkirchen, diesmal in der Hamburger Straße, wurde genauso eingebrochen wie in eine weitere Bäckerei in der Holstenstraße. Die Vermutung lag nahe, dass dieselben Täter hier am Werk waren. In deren Auto fand die Polizei zudem diverses Stehlgut, das nun den einzelnen Taten zugeordnet werden muss. Außerdem wurden die Wohnungen der beiden Täter durchsucht, hier wurden jedoch keine relevanten Beweismittel gefunden. Beide Täter sind der Polizei bereits einschlägig bekannt. Da jedoch keine Haftgründe vorlagen, wurden sie wieder aus dem Gewahrsam entlassen. Die Kriminalpolizei prüft außerdem, ob diverse, in der Vergangenheit verübte, Einbrüche in Bäckereien ebenfalls diesen beiden Tätern zugeordnet werden können. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Sandra Barenscheer Telefon: 04551-884-2010 E-Mail: sandra.barenscheer@polizei.landsh.de
zur Startseite

von
erstellt am 01.Mär.2013 | 13:47 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen