zur Navigation springen

POL-NMS: pdnms-2- Trotz Eisglätte lassen die Raser das Rasen nicht

vom

Neumünster (ots) - Neumünster Zwei Beamte des Verkehrsüberwachungsdienst Neumünster staunten am heutigen Vormittag, dem 12.03.2013, nicht schlecht auf der A 24 Höhe Kasseeburg Richtung Berlin. Zu diesem Zeitpunkt war die Autobahn teils noch spiegelglatt, trotzdem hielt dies viele Raser nicht davon ab, ihr und vor allem das Leben anderer aufs Spiel zu setzen. Der Spitzenreiter am heutigen Vormittag war ein ca 35 Jahre alter Mann in einem Sportwagen aus Ludwigslust. Im Bereich der stationären Geschwindigkeitsüberwachung auf der A 24 hatte er im 100 km/h Bereich eine gemessene Geschwindigkeit von 198 km/h gefahren. Der Mann wird sich jetzt für einige Monate von seiner Fahrerlaubnis verabschieden dürfen. Insgesamt verstießen 260 Kraftfahrzeugfahrer in drei Stunden gegen die gebotenen 100 km/h, was bei diesen Witterungsverhältnissen äußerst bedenklich ist. Sönke Petersen Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Neumünster Pressestelle Telefon: 04321-945 2222

zur Startseite

von
erstellt am 12.Mär.2013 | 15:15 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen