zur Navigation springen

POL-NMS: 130313-1-pdnms Fünf Verletzte durch Gasaustritt

vom

Rendsburg (ots) - 130313-1-pdnms Fünf Verletzte durch Gasaustritt Rendsburg / Am 13.03.2013, gegen 08.55 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei über einen Gasaustritt in Rendsburg, in der Fockbeker Chaussee 22 informiert. Es stellte sich heraus, dass in dem Haus, in dem eine Fleischerei betrieben wird, tatsächlich Gasgeruch wahrgenommen worden war. Zwei Bewohner klagten über Unwohlsein. Letztendlich wurden insgesamt 5 Personen vorsorglich in die Imlandklinik Rendsburg eingeliefert. Die Fockbeker Chaussee wurde von der Polizei abgesperrt. Mitarbeiter der Stadtwerke Rendsburg stellten die Gaszufuhr zum Haus ab. Ein Installateur wird nun die mögliche Leckage feststellen und beheben müssen. Gegen 09.57 Uhr war der Einsatz beendet. Rainer Wetzel Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Neumünster Pressestelle Telefon: 04321-945 2222

zur Startseite

von
erstellt am 13.Mär.2013 | 11:05 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen