zur Navigation springen

POL-NMS: 130305-4-pdnms Hoher Sachschaden nach Feuer im Schuppen

vom

Neumünster (ots) - 130305-4-pdnms Hoher Sachschaden nach Feuer im Schuppen Neumünster / Am Abend des 04.03.2013, gegen 19.58 Uhr, bemerkte ein Bewohner des Hauses Bismarckstraße 48 in einem Schuppen auf dem Hinterhof Feuerschein. Bei einer Nachschau stellte er fest, dass es in dem Schuppen tatsächlich brannte und informierte die Feuerwehr. Die Berufsfeuerwehr Neumünster erschien am Einsatzort und übernahm die Löscharbeiten. In dem Schuppen, der an die Wohnung des Anrufers anschließt, lagerte Sperrmüll (Matratzen, altes Mobiliar u.ä.). Dieser war aus bislang noch unbekannter Ursache in Brand geraten. Neben dem Schuppen wurde auch die angrenzende Wohnung in erster Linie durch Löschwasser beschädigt. Menschen wurde nicht verletzt. Die Schadenshöhe wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei Neumünster hat die Ermittlungen übernommen und bittet um sachdienliche Hinweise unter der Tel.-Nr.: 04321 9450. Rainer Wetzel Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Neumünster Pressestelle Telefon: 04321-945 2222
zur Startseite

von
erstellt am 05.Mär.2013 | 14:45 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen