zur Navigation springen

POL-KI: 130307.1 Kiel: Gestohlener Audi auf Theodor-Heuss-Ring verunfallt / Polizei sucht Zeugen

vom

shz.de von
erstellt am 07.Mär.2013 | 10:33 Uhr

Kiel (ots) - In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag haben Unbekannte in Elmschenhagen einen Audi gestohlen, kurze Zeit später war der Wagen in einen Alleinunfall auf dem Theodor-Heuss-Ring verwickelt. Die Polizei fahndet aktuell nach den flüchtigen Tätern. Gegen 03:55 Uhr informierte ein Autofahrer die Polizei, nachdem ihm ein verunfallter Wagen kurz vor dem Waldwiesenverteiler in Fahrtrichtung Norden aufgefallen war. Die eingesetzten Beamten des 3. Reviers stellten vor Ort fest, dass sich keine Personen am oder im stark beschädigten Fahrzeug befanden. Im Rahmen der Ermittlungen wurde weiter festgestellt, dass die Schlüssel des Audi A 4 zuvor bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus im Zeppelinring entwendet wurden. Der Wagen wurde zur Spurensicherung eingeschleppt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen des Unfalls. Wem flüchtende Personen an der Unfallstelle aufgefallen sind, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 0431 / 160 3333 mit der Kripo in Verbindung zu setzen. Matthias Arends Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 - 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 - 2019 Mobil +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen