zur Navigation springen

POL-IZ: Lieth: Carport, Auto und Einfamilienhaus brannten

vom

shz.de von
erstellt am 13.Mär.2013 | 10:11 Uhr

Kreis Dithmarschen (ots) - Heute Nacht (12.3.) gegen 3 Uhr geriete auf dem Grundstück eines Einfamilienhauses in der Straße Schumacherort ein Carport mit einem dort abgestellten Pkw in Brand. Die Ursache dafür ist zurzeit unbekannt. Bei Eintreffen der Polizei am Brandort war das Feuer bereits auf das angrenzende Einfamilienhaus in Holzbauweise übergesprungen. Nach Mitteilungen des Lagezentrums der Polizei in Kiel brannte das Haus "fast gänzlich nieder". Personen wurden nicht verletzt. Nach ersten Schätzungen entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 125.000 Euro. Die Ermittlungen der Kripo Heide dauern an. Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Itzehoe Pressestelle Hermann Schwichtenberg Telefon: 04821 / 602 2010 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen