zur Navigation springen

POL-IZ: Kreise Steinburg und Dithmarschen: Einbruchs- und Diebstahlsgeschehen

vom

Kreise Steinburg und Dithmarschen (ots) - Hohenlockstedt (Tatort: Kieler Straße): Unbekannte versuchten zwischen Sonntag (20.30 Uhr) und Montag (9.30 Uhr) vergeblich, in den Schankraum einer Gaststätte einzubrechen. Trotz gewaltsamen Handelns gelang es ihnen nicht, das angegangene Fenster aufbrechen. Grund: Innen angebrachte Zusatzeinrichtungen verhinderten das. Gestohlen wurde nichts. Hinweise an die Polizeistation Hohenlockstedt, Telefon 04826/1699, oder an die Kripo Itzehoe, Telefon 04821/602-0. Brokstedt (Kirchenstraße): Unbekannte versuchten am Montag zwischen 9.40 und 19.15 Uhr vergeblich, die Terrassentür eines Einfamilienhauses gewaltsam zu öffnen. Sie drangen nicht in das Gebäude ein, gestohlen wurde nichts. Hinweise an die Polizeistation Brokstedt, Telefon 04324/710, oder an die Kripo Itzehoe, Telefon 04821/602-0. Wilster (Etatsrätin-Doos-Straße): Zwischen Sonntag (20 Uhr) und Montag (8 Uhr) drehten Unbekannte eine 30 Zentimeter lange schwarze Antenne vom Dach eines Pkw VW Golf ab, der zum Zeitpunkt der Tat vor einer Großwohnanlage abgestellt worden war. Hinweise an die Polizei-Zentralstation Wilster, Telefon 04823/9227-0. Heide (Neuwerkstraße): Rüttelflasche (Wacker Neuson), Akkuschrauber, Benzinkanister, Kabeltrommel und eine Rolle Unterspanbahn fielen Unbekannten in die Hände, die zwischen Sonnabend (16 Uhr) und Montag (7 Uhr) in mehrere Baucontainer eingebrochen sind. Hinweise an die Kripo Heide, Telefon 0481/94-0. Albersdorf (Süderstraße): Unbekannte versuchten zwischen Sonntag (18 Uhr) und Montag (6.30 Uhr) vergeblich, einen in einem ehemaligen Bankgebäude stehenden Geldautomaten aufzubrechen. Hinweise an die Polizeistation Albersdorf, Telefon 04835/310, oder an die Kripo Heide, Telefon 0481/94-0. Schafstedt (Hohenhörner Straße): Versuchter Einbruch zwischen dem 1. Februar (0 Uhr) und dem 4. März (Montag, 15.30 Uhr) in ein Einfamilienhaus - der scheiterte, weil es den Unbekannten nicht gelang, das angegangene Fensterelement zu öffnen. Gestohlen wurde nichts. Hinweise an die Polizeistation Albersdorf, Telefon 04835/310, oder an die Kripo Heide, Telefon 0481/94-0. Hennstedt/Krs. Dithm. (Schulstraße): Im Zuge eines Kfz-Aufbruchs zwischen Freitag (15 Uhr) und Montag (7 Uhr) fielen Unbekannten zwei Bohrmaschinen in die Hände. Angegangen worden war ein Pkw Fiat Dobolo. Hinweise an die Polizeistation Hennstedt, Telefon 04836/1310, oder an die Kripo Heide, Telefon 0481/94-0. Tellingstedt (Bahnhofstraße): Unbekannte brachen zwischen Freitag (18 Uhr) und Sonnabend (10.30 Uhr) einen Pkw VWV Lupo auf und stahlen aus dem Fahrzeug Lenkrad, CD-Radio und Schaltknauf. Hinweise an die Polizeistation Tellingstedt, Telefon 04838/78065, oder an die Kripo Heide, Telefon 0481/94-0. Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Itzehoe Pressestelle Hermann Schwichtenberg Telefon: 04821 / 602 2010 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de
zur Startseite

von
erstellt am 05.Mär.2013 | 15:33 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen