POL-IZ: Kreis Steinburg: Einbruchsgeschehen

shz.de von
04. März 2013, 14:06 Uhr

Kreis Steinburg (ots) - Itzehoe (Geschwister-Scholl-Allee): Bargeld, Schmuck und Notebook entwendeten Unbekannte bei einem Einbruch in ein Reihenhaus. Um in das Gebäude kommen zu können, öffneten die Täter die Terrassentür auf gewaltsame Weise. Innerhalb der Räumlichkeiten durchsuchten sie Schränke. Tatzeit: am Sonnabend zwischen 17.45 und 22.45 Uhr. Hinweise an die Polizei Itzehoe, Telefon 04821/602-0. Brokstedt (Hebbelstraße): Unbekannte öffneten zwischen Donnerstag (19 Uhr) und Freitag (8.10 Uhr) ein Fenster einer Zahnarztpraxis auf gewaltsame Weise. Sie stahlen Bohrer, Zahngold und Bargeld. Hinweise an die Polizeistation Brokstedt, Telefon 04324/710, oder an die Kripo Itzehoe, Telefon 04821/602-0. Wrist (Lerchenweg): Sämtliche Räume eines Einfamilienhauses durchsuchten Unbekannte zwischen Freitag (12.10 Uhr) und Sonntag (12.30 Uhr), nachdem sie eine Fensterscheibe zerstört und in das Gebäude eingedrungen waren. Die Täter verschwanden mit mehreren 10EUR-Gedenkmünzen, einer geringen Menge Bargeld, einem Laptop der Marke Sony Vaio und einem Verlobungsring. Hinweise an die Polizeistation Wrist, Telefon 04822/5156, oder an die Kripo Itzehoe, Telefon 04821/602-0. Schenefeld (Klaus-Groth-Straße): Unbekannte brachen am Sonnabend zwischen 18.30 und 22.10 Uhr in ein Einfamilienhaus ein. Dazu öffneten die Täter die Terrassentür auf gewaltsame Weise. Sie stahlen Schmuck. Hinweise an die Polizeistation Schenefeld, Telefon 04892/80175, oder an die Kripo Itzehoe, Telefon 04821/602-0. Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Itzehoe Pressestelle Hermann Schwichtenberg Telefon: 04821 / 602 2010 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen