zur Navigation springen

POL-IZ: Brunsbüttel: Verkehrsunfall auf Bundesstraße 5

vom

Kreis Dithmarschen (ots) - Am Sonnabend gegen 19.30 Uhr befuhr eine 58 Jahre alte Pkw-Fahrerin aus Diekhusen-Fahrstedt die Bundesstraße 5. Im Bereich der Marner Chaussee fuhr sie mit dem rechten Reifen gegen den Ständer eines Baustellenschildes, das mittig zur Fahrbahn stand. Wie es dort hinkommen konnte, ist derzeit unbekannt. Die Polizei ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und bittet um Zeugenhinweise. Folge des Aufpralls: Der Reifen des Pkw platzte. Der Schaden beziffert sich auf rund 1.000 Euro. Zuvor hatte die Fahrerin noch vergeblich versucht, dem Hindernis auszuweichen. Nach dem Unfall war der Pkw der Dithmarscherin nicht mehr fahrbereit, er musste abgeschleppt werden. Hinweise an das Polizeirevier Brunsbüttel, Telefon 04852/6024-0. Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Itzehoe Pressestelle Hermann Schwichtenberg Telefon: 04821 / 602 2010 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de
zur Startseite

von
erstellt am 05.Mär.2013 | 15:39 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen