POL-IZ: Brunsbüttel - Dreiste Urkundenfälschung

shz.de von
01. März 2013, 10:11 Uhr

Brunsbüttel (ots) - Bereits im Dezember 2012 hatte sich in der Straße Am Belmermoor eine doch dreitste Tat ereignet. Ein bisher Unbekannter gab sich bei einem Zusteller als die Person aus, die das Päckchen erhalten sollte. Er unterschreibt dabei wie ganz selbstverständlich mit dem Namen des Geschädigten und gelangt so in den Besitz eines neuen Handys Samsung Galaxy S3 im Wert von über 400,- Euro. Sachbearbeitung durch Kripo Brunsbüttel, Tel. 04852 / 6024-0 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Itzehoe Hans-Werner Heise Telefon: 04821 / 602 2140
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen