zur Navigation springen

POL-FL: Ulsnis - überraschendes Ergebnis : Geschwindigkeitskontrollen vor Kindertagesstätte

vom

Ulsnis (ots) - Montagmorgen, 11.03.13, in der Zeit von 08:15 - 12:15 Uhr haben Beamte vom Polizei-Autobahn- und Bezirksrevier Nord, Fachdienst Schleswig, in Ulsnis vor einer Kindertagesstätte eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Trotz witterungsbedingter schlüpfriger Fahrbahn haben die Beamten hier im Kurvenbereich 40 Geschwindigkeitsverstöße in der kurzen Zeit in Fahrtrichtung Schleswig festgestellt. Von insgesamt 140 Fahrzeugen waren 40 zu schnell. In sieben Fällen wurde so schnell gerast, dass Bußgeldverfahren eingeleitet werden mussten. Zwei Raser erwartet ein Fahrverbot. Trauriger Spitzenreiter: Bei hier erlaubten 30 km/h fuhr ein Autofahrer mit über 60 km/h durch die Kurve. Die Beamten werden auch in Zukunft Geschwindigkeitskontrollen im Bereich durchführen. Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Flensburg Pressestelle Norderhofenden 1 24937 Flensburg Matthias Glamann Telefon: 0461/484-2010 Fax: 0431/9886442010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

zur Startseite

von
erstellt am 11.Mär.2013 | 14:03 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen