POL-FL: Selk (Krs SL-FL) - Unfallfahrer nach Kollision im Gegenverkehr gesucht

Avatar_shz von
10. Mai 2013, 11:03 Uhr

Schleswig (ots) - Mittwochabend, 08.05.13, gegen 22:00 Uhr, kam es
auf der K1 zwischen Geltorf und Selk zu einem Verkehrsunfall im
Gegenverkehr.

Ein in Richtung Selk fahrender BMW wurde im Bereich einer Kurve
von einem mit überhöhter Geschwindigkeit entgegenkommenden PKW -
möglicherweise ein heller silberfarbener Renault Laguna - seitlich
gestreift.

Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro.

Der Unfallfahrer entfernte sich mit seinem PKW - möglicherweise
Renault - , ohne sich um weiteres zu kümmern.

Beamte der Polizeistation Busdorf nahmen den Unfall auf. Sie
sicherten Spuren vom Unfallfahrzeug und leiteten ein
Ermittlungsverfahren wegen Unerlaubten Entfernens vom Unfallort ein.

Verantwortlicher, Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte unter
04621/32953.




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen