zur Navigation springen

POL-FL: Harrislee - alkoholisierter Fußgänger auf B200 erfaßt

vom

shz.de von
erstellt am 04.Mär.2013 | 13:59 Uhr

Harrislee (ots) - Freitagabend, 01.03.13, gegen 21:15 Uhr, alarmierte ein Autofahrer die Kooperative Regionalleitstalle über Notruf, dass er soeben einen Fußgänger auf der B200 in Höhe der Anschlussstelle Wassersleben mit seinem Außenspiegel erfasst habe. Die Beamten trafen den alkoholisierten 37-jährigen Spaziergänger auf der B200 an. Sie stellten über 1,2 Promille Atemalkoholkonzentration beim leicht verletzten Fußgänger fest und sicherten eine Blutprobe. Er wird sich nunmehr in einem Ermittlungsverfahren zu verantworten haben. Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Flensburg Pressestelle Norderhofenden 1 24937 Flensburg Matthias Glamann Telefon: 0461/484-2010 Fax: 0431/9886442010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen