shz.de von
13. Juni 2018, 15:22 Uhr

Lübeck (ots) - Am kommenden Sonntag (17.06.) wird zum 7. Mal der
"7-Türme-Triathlon" durchgeführt. Neben dem Olympischen Triathlon
werden im Rahmen dieser Veranstaltung ein Triathlon über die
Mitteldistanz, ein Volks-Triathlon sowie mehrere Staffeln
stattfinden. Der Veranstalter rechnet mit einer Teilnehmerzahl von
insgesamt ca. 1200 Personen bei den verschiedenen Disziplinen.
Start ist um 10:00 Uhr am Krähenteich mit der Disziplin Schwimmen.
Zentraler Anlaufpunkt / Veranstaltungs- und Wechselbereich ist die
sog. "Hüxwiese" zum Kanal. Polizeilicher Schwerpunkt wird im Rahmen
der Gewährleistung eines reibungslosen Veranstaltungsablaufs die
Durchführung von umfangreichen Verkehrsmaßnahmen sein. Dies betrifft
in erster Linie die verkehrlichen Maßnahmen entlang der Radstrecke.
Der letzte Radfahrer soll gegen 17:00 Uhr die Ziellinie erreicht
haben.

Schwimmstrecke

Schwimmen nur im Krähenteich mit anschließendem Laufweg über die
Rehderbrücke und Kanalwanderweg zur Wechselzone auf der Hüxwiese.

Radstrecke Falkenstraße: 3 Spuren wasserseitig Triathleten +
1 Fahrspur Verkehr) - Gustav-Radbruch-Platz (entgegen der
Fahrtrichtung) - Travemünder Allee bis kurz vor der AS Israelsdorf
und die gleiche Strecke zurück

Laufstrecke

Uferweg Falkenstraße - Fußgänger/Radfahrerbrücke - Uferweg
Kanalstraße - Querung Kanal über die Mühlenbrücke - Grünanlage
parallel zur Kronsforder Allee bis zum Verwaltungszentrum - Uferweg
am Kanal und zurück.

Seitens der Polizei wird es am Sonntag (17.06.) zu
Verkehrsbehinderungen durch Sperrungen im Bereich Travemünder Allee,
Gustav-Radbruch-Platz, Burgtorbrücke und Falkenstraße in der Zeit von
08.00 Uhr bis ca. 17.30 Uhr kommen. Es wird empfohlen, die
betroffenen Bereiche weiträumig zu umfahren. Umleitungsstrecken sind
ausgeschildert.




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Stefan Muhtz
Telefon: 0451-131-2015
Fax: 0451-131-2019
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de
http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/POLIZEI/Polizei_n
ode.html

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert