PD HL / Die Polizeidirektion Lübeck informiert über Erreichbarkeiten von Dienststellen -Polizeistationen Schönwalde, Schlutup und Eichholz wieder geöffnet

Avatar_shz von
05. Mai 2020, 15:43 Uhr

Lübeck (ots) - Im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Corona-Virus wurden seitens der Polizeidirektion Lübeck Polizeistationen vorübergehend für den Publikumsverkehr geschlossen.

Wir möchten heute mitteilen, dass nachfolgend genannte Dienststellen wieder zu den gewohnten Modalitäten und den zurzeit erforderlichen Hygieneschutzmaßnahmen erreichbar sind.

Polizeistation Schönwalde, 23744 Schönwalde, Eutiner Straße 6, 04528-510, ab sofort.

Polizeistation Schlutup, 23568 Lübeck, Mecklenburger Straße 37-43, mit einer neuen Rufnummer 0451-9299391-0, ab Mittwoch, 06.05.2020.

Polizeistation Eichholz, 23564 Lübeck, Koppelbarg 2, 0451-9299393-0, ab Mittwoch, 06.05.2020.

Ein Hinweis, eine Bitte:

Ein Mund-Nasen-Schutz soll von Polizeibediensteten und auch Bürger getragen werden, wenn Polizeibedienstete in polizeieigenen Liegenschaften aufgrund von Publikumsverkehr Kontakt mit Bürgern haben (z.B. bei Anzeigenerstattung oder Vernehmungen) und keine alternativen, geeigneten Schutzvorkehrungen installiert ist. Aus diesem Grund möchten wir darum bitten, den eigenen Mund-Nasen-Schutz mitzunehmen und in unseren Dienstgebäuden aufzusetzen. Vielen Dank

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck Pressestelle Stefan Muhtz Telefon: 0451-131-2015 Fax: 0451-131-2019 E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43738/4588988 OTS: Polizeidirektion Lübeck

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen