OH_Stockelsdorf / Feuer in einer Werkstatt

Avatar_shz von
17. Februar 2020, 15:13 Uhr

Lübeck (ots) - Am Samstag, 15.02.2020, kam es gegen 12.05 Uhr im Stockelsdorfer
Gewerbegebiet Daimlerstraße zu einem Feuer.

Bei dem von dem Feuer betroffenen Gebäude handelt es sich um ein ehemaliges
Autohaus, welches nach erfolgtem Umbau nunmehr mehrere Gewerbebetriebe
beheimatet.

Ersten Erkenntnissen zufolge war es infolge von Arbeiten in einer
Motorradwerkstatt durch die Entzündung ausgelaufener Betriebsstoffe zu dem Feuer
gekommen. Das Feuer hatte relativ schnell auf die Zwischendecke und auf die
Dachkonstruktion übergegriffen.

Ein 57-jähriger Mann, der dort Arbeiten verrichtete, wurde durch das Feuer
schwer verletzt und musste in eine Lübecker Klinik eingeliefert werden.

Die Schadenshöhe durch Feuer und Löschwasser wird auf circa 300.000 Euro
geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Dierk Dürbrook
Telefon: 0451-131 2004 / 2015
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43738/4522700
OTS: Polizeidirektion Lübeck

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen