OH- Neustadt/ Holstein / Unfallflucht auf Supermarktparkplatz - Polizei sucht Zeugen

Avatar_shz von
17. September 2021, 14:19 Uhr

Lübeck (ots) -

Am Dienstagnachmittag (14.09.2021) ereignete sich auf einem Supermarktparkplatz in Neustadt in Holstein eine Verkehrsunfallflucht. Dabei wurde ein roter Nissan beschädigt, der Unfallverursacher flüchtete. Die Polizei in Neustadt/ Holstein hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang den Fahrer eines Audi 80.

Ereignet hatte sich das Geschehen zwischen 16:00 Uhr und 16:30 Uhr auf dem Kundenparkplatz von "Famila" im Rettiner Weg. Zeugenaussagen zufolge soll in dieser Zeit der Fahrer eines Audi 80 mit Segeberger Kennzeichen den Nissan am hinteren Kotflügel beschädigt haben. Danach entfernte sich der Audifahrer vom Unfallort, ohne sich um den Schadensausgleich vor Ort zu kümmern. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 2000 Euro.

Die Polizei in Neustadt sucht nun weitere Zeugen, die das Unfallgeschehen auf dem Supermarktparkplatz am Dienstagnachmittag beobachtet haben und nähere Angaben zu dem gesuchten Fahrer des Audi 80 machen können. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 04561-6150 oder via E-Mail unter Neustadt.pr@polizei.landsh.de entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Stabsstelle / Öffentlichkeitsarbeit
Ulli Fritz Gerlach - Pressesprecher -
Telefon: 0451 / 131-2004
Fax: 0451 / 131 - 2019
E-Mail: Pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen