OH-Grömitz-Wicheldorfstraße / Brand eines Wohn- und Geschäftshauses

shz.de von
19. März 2014, 15:33 Uhr

Lübeck (ots) - Am heutigen Mittwochmorgen (19.3.) wurde ein
35-jähriger Bewohner eines zweigeschossigen Wohn- und Geschäftshauses
in der Wicheldorfstraße durch lautes Knistern gegen 03.30 Uhr wach.
Er bemerkte, dass die im rückwärtigen Bereich des Hauses angebaute
Palisadenwand brannte. Das Feuer setzte sich außen nach oben in den
Dachstuhl fort, das gesamte Dachgeschoß brannte aus, die beiden
Wohnungen im Haus, sowie die im EG befindlichen Geschäfte (Bäckerei
und Boutique) wurden insbesondere durch Wasserfolge-schäden erheblich
betroffen. Personen wurden nicht verletzt, Bewohner konnten sich -
teilweise über den Balkon - ins Freie retten. Die Kriminalpolizei
Neustadt/Holstein hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen.
Wer Hinweise zu dem Feuer machen kann, wird gebeten sich telefonisch
unter der Rufnummer 04561-61541 zu melden.




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Stefan Muhtz
0170-22 51 500

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert