Norderstedt, Segeberger Chaussee / Polizei erbittet Hinweise nach Firmenaufbruch und Wohnmobildiebstählen

Avatar_shz von
16. Januar 2020, 14:52 Uhr

Bad Segeberg (ots) - In der Zeit von Mittwoch, den 15.01.2020, 17:30 Uhr, bis
heute, 08:30 Uhr, wurden in Norderstedt drei Wohnmobile entwendet. Die weißen
Wohnmobile der Marke Fiat, Typ Weinsberg, standen auf dem Firmengelände eines
Wohnmobilhändlers in der Segeberger Chaussee. Zuvor hatten sich die Täter
gewaltsam Zutritt zu dem Firmengebäude verschafft und die Schlüssel entwendet.
Der Gesamtschaden liegt im unteren sechsstelligen Bereich. Die Kriminalpolizei
Norderstedt hat die Ermittlungen übernommen und bitte unter 040-528060 um
Hinweise. Wer hat die Tat oder eventuelle Vorbereitungshandlungen beobachtet?
Wer kann Hinweise zu dem Verbleib der Wohnmobile machen?

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 - 2022
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4494096
OTS: Polizeidirektion Bad Segeberg

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen