Norderstedt - Carportbrand, Zeugen gesucht

shz.de von
02. Januar 2018, 15:23 Uhr

Bad Segeberg (ots) - Am Samstag, 30.12.2017, ist es in Norderstedt
zu einem Brand in einem Carport gekommen.

In der Zeit von 22:55 - 23:02 Uhr geriet im Feldweg 20 ein Carport
in Brand. Nach jetzigem Ermittlungsstand könnte das Feuer durch das
Inbrandsetzen einer Mülltonne am Carport entstanden sein. In dem
Zusammenhang ist einem Zeugen eine dunkel gekleidete Person in der
Tatortnähe aufgefallen. Des Weiteren war einige Minuten zuvor ein
lauter Knall aus dem Bereich zu hören.

Die Kriminalpolizei in Norderstedt hat die Ermittlungen dazu
übernommen und bittet die Bevölkerung und mögliche Zeugen um
Mithilfe.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall machen kann oder
verdächtige Personen an der genannten Örtlichkeit gesehen hat, wird
gebeten, sich unter Tel. 040 / 52806-0 an die Kriminalpolizei in
Norderstedt zu wenden.




Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Arnd Habermann
Telefon: 04551-884-2020
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert