Neumunster - Linienbus kollidiert mit Lastwagen

Avatar_shz von
18. Januar 2019, 14:43 Uhr

Neumünster (ots) - 190118-3-pdnms Linienbus kollidiert mit
Lastwagen

Neumünster. Bei einem Frontalzusammenstoß eines Linienbusses mit
einem Lastwagen wurden heute (18.01.19, 10.55 Uhr) drei Menschen
leicht verletzt. Der Linienbus hatte die Isarstraße aus Richtung
Leinestraße kommend befahren. Ein entgegenkommender Lastwagen geriet
aufgrund von besonderer Straßenglätte in den Gegenverkehr und
kollidierte frontal mit dem Bus. Der Lkw-Fahrer (25) blieb
unverletzt. In dem Bus wurden der Fahrer (35) und zwei Fahrgäste
(weiblich, 38 / männlich, 56) verletzt. Eine vierte Person erlitt
einen Schock. Der Bus wurde abgeschleppt. Die Höhe des Sachschadens
steht noch nicht fest.

Sönke Hinrichs




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen