Motorradfahrer bei Verkehrsunfall mit Wild verletzt

Avatar_shz von
11. Juni 2021, 10:27 Uhr

Ratzeburg (ots) - 11. Juni 2021 | Kreis Herzogtum Lauenburg - 10.06.2021 - Lehmrade

Gestern Abend, gegen 22.00 Uhr verletzte sich ein Motorradfahrer nach einer Kollision mit einem Rehwild.

Der 45-jährige Yamaha-Fahrer befuhr die Landesstraße 287 aus Lehmrade kommend in Richtung Mölln. Kurz nach dem Ortsausgang Lehmrade stieß er mit einem über die Straße laufenden Rehwild zusammen. Der Norderstedter stürzte und zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Er wurde anschließend in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
- Stabsstelle / Presse -
Sandra Kilian
Telefon: 04541/809-2011

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen