Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Avatar_shz von
31. Juli 2020, 14:43 Uhr

Ratzeburg (ots) - 31. Juli 2020 - Kreis Herzogtum Lauenburg - 31.07.2020 - Grambek

Heute Mittag, kam es auf der Schlossstraße in Grambek zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Kradfahrer schwer verletzt wurde.

Nach ersten Ermittlungen befuhr gegen 11.50 Uhr der 40-jährige Mann aus dem Kreis Herzogtum Lauenburg mit seiner Suzuki GSX die Schlossstraße aus Göttin kommend in Richtung Grambek. In einem Kurvenbereich kam er aus noch ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und stürzte. Er zog sich dabei schwere Verletzungen zu und wurde umgehend in ein Krankenhaus eingeliefert.

Während der Unfallaufnahme stellten die Beamten beim Kradfahrer Atemalkoholgeruch fest. Aufgrund seines Gesundheitszustandes konnte eine Atemalkoholkontrolle jedoch nicht durchgeführt werden, so dass die Entnahme einer Blutprobe im Krankenhaus angeordnet wurde.

Der Führerschein des 40-jährigen wurde beschlagnahmt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg - Stabsstelle / Presse - Sandra Kilian Telefon: 04541/809-2010

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/43735/4667383 OTS: Polizeidirektion Ratzeburg

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen