Mehrere Wohnmobile aufgebrochen - Zeugen gesucht

Avatar_shz von
20. November 2018, 11:53 Uhr

Ratzeburg (ots) - Medien-Information der PD Ratzeburg 20. November
2018 / Kreis Herzogtum Lauenburg - 19.11.2018 - Ratzeburg

Am vergangenen Wochenende wurden in Ratzeburg mehrere Wohnmobile
aufgebrochen. Die Polizei sucht Zeugen.

Vom Nachmittag des 17.11.2018 bis zum Morgen des 19.11.2018
trieben Unbekannte ihr Unwesen auf dem Ausstellungsgelände für
Wohnmobile "An der Tongrube" in Ratzeburg. Durch unbekannte Täter
wurden 17 Wohnmobile gewaltsame geöffnet und die Scheinwerfer
ausgebaut. Teilweise wurden auch die Außenspiegel demontiert. Die
Täter konnten unerkannt entkommen.

Da das Ausstellungsgelände gut von der B 207 einsehbar ist, sucht
die Polizei nun Zeugen.

Wer hat am Wochenende zwischen dem 17.11.2018 16:00 Uhr und
19.11.2018 10:00 Uhr verdächtige Personen oder Fahrzeuge auf oder in
der Nähe des Ausstellunggeländes für Wohnmobile "An der Tongrube"
gesehen?

Hinweise bitte an die Polizei Ratzeburg unter 04541 - 809 0.




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
- Stabsstelle / Presse -
Katharina Fehring
Telefon: 04541/809-2010

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen