zur Navigation springen

Lkw verliert Getreide (Neubrandenburg, LK Mecklenburgische Seenplatte)

vom

Neubrandenburg (ots) - Ein Lkw-Fahrer hat heute Mittag auf der B 104 in Neubrandenburg, hinter der Y-Kreuzung in Richtung Weitin einen Teil seiner Ladung verloren. Er bemerkte selbst, dass jede Menge Getreide durch die offene Klappe seines Anhängers auf die Straße fiel und verständigte daraufhin die Einsatzleitstelle der Polizei. Die Polizeibeamten eilten zur Verkehrsregulierung zu Hilfe. Der Verkehr kann auf dem noch zweispurigen Straßenstück am Ereignisort vorbeigeleitet werden. Während der Bergungsarbeiten kann es kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen kommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neubrandenburg Pressestelle Eike Wiethoff Telefon: 0395/5582-5004 E-Mail: pressestelle@pi-neubrandenburg.de http://www.polizei.mvnet.de

zur Startseite

von
erstellt am 12.Aug.2013 | 10:16 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen