Lkw brennt nach Unfall - Abschlussmeldung

shz.de von
12. Juni 2018, 19:23 Uhr

Ratzeburg (ots) - BAB 20 Kreuz Lübeck

Die Unfallaufnahme und die Bergungsarbeiten dauern noch weiter an.

Die Sperrung der Richtungsfahrbahn BAD SEGEBERG bleibt bis auf
weiteres bestehen.

Die BAB 20, Fahrtrichtung OSTEN wurde mittlerweile für den
Fahrzeugverkehr wieder frei gegeben.




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
Holger Meier
- Stabsstelle / Presse -
Telefon: 04541/809-2010

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert