Lehe: Lämmer entwendet - Zeugen gesucht!

shz.de von
07. März 2018, 14:33 Uhr

Lehe (ots) - Von Dienstag auf Mittwoch haben Unbekannte von einer
Koppel in Lehe zwei Zuchtlämmer entwendet. Die Polizei sucht nun nach
Zeugen, die Hinweise auf die Diebe geben können.

Im genannten Zeitraum begaben sich die Täter zur Koppel am
"Hoffnungssee" im Obersiddeldeichsweg und stahlen von dieser zwei
Jungschafe im Wert von insgesamt 400 Euro und ein elektrisches
Weidezaungerät von Patura, Wert etwa 250 Euro.

Hinweise auf die Täter gibt es bis jetzt keine. Zeugen, die
verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich des Tatortes
wahrgenommen haben, sollten sich daher mit der Polizei in Lunden
unter der Telefonnummer 04882 / 1410 in Verbindung setzen.

Merle Neufeld




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert