Krumstedt: Schwer verletzt bei Unfall

Avatar_shz von
11. Januar 2019, 11:33 Uhr

Krumstedt (ots) - Donnerstagnachmittag hat sich in Krumstedt ein
Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung eines Fahrzeugs ereignet. Die
Insassin erlitt dabei schwere Verletzungen, an ihrem Wagen entstand
Totalschaden.

Um 14.30 Uhr war eine Frau auf der Landesstraße 327 aus Richtung
Nindorf / Farnewinkel kommend in Richtung Krumstedt unterwegs. Auf
der Strecke geriet die Fahrerin aus bisher nicht geklärter Ursache
auf den linken Seitenstreifen, lenkte offenbar gegen und kam nach
rechts von der Fahrbahn ab. Hier bäumte sich ihr Polo auf und
überschlug sich. Die Verunglückte erlitt schwere Verletzungen und kam
in ein Krankenhaus, an dem VW mit Meldorfer Kennzeichen entstand
wirtschaftlicher Totalschaden.

Merle Neufeld




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen