Kreis Segeberg - Polizei sucht Zeugen nach VW Multivan und BMW X 5 Diebstahl

Avatar_shz von
12. November 2019, 15:53 Uhr

Bad Segeberg (ots) - In der Nacht vom 10.11.19 auf den 11.11.19 stahlen bislang
unbekannte Täter im Resenbarg in Boostedt einen schwarzen VW T 6 Multivan. Am
Morgen des 11.11.19 stellte der Eigentümer fest, dass seine Grundstückauffahrt
leer war. Der VW Bus im Wert von etwa 45.000 Euro hat keine besonderen Merkmale.

In derselben Nacht entwendeten bislang unbekannte Täter aus der Moorkoppel in
Klein Rönnau zwischen 20 und 3 Uhr einen schwarzen BMW X5 im Wert von etwa
40.000 Euro. Die Flucht mit dem Fahrzeug führte sie auf einen Feldweg zwischen
Klein und Groß Rönnau, dort kollidierten sie mit einem Baum. Die eingesetzten
Polizei- und Rettungskräfte konnten keine Personen mehr feststellen, die Täter
waren bereits zu Fuß geflüchtet.

Die Polizei sucht in beiden Fällen Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht
haben. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Bad Segeberg unter der Rufnummer
04551/884-0 entgegen.



Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Mühlberger
Telefon: 04551-884-2020
Handy: 0160/3619378
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen