Kisdorf - Tödlicher Verkehrsunfall

Avatar_shz von
21. Oktober 2019, 15:53 Uhr

Bad Segeberg (ots) - Am Montag, den 21.10.19, ist es in Kisdorf zu
einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein 11-jähriges Mädchen wurde
dabei tödlich verletzt.

Gegen 13:10 Uhr befuhr ein 85-Jähriger aus dem Kreis Segeberg mit
seinem Mercedes die Henstedter Straße in Richtung Kaltenkirchen. Ein
11-jähriges Mädchen aus Henstedt-Ulzburg befuhr den für beide
Fahrtrichtungen freigegebenen Radweg der Henstedter Straße in
Richtung Henstedt-Ulzburg.

Der 85-Jährige bog mit seinem Mercedes nach rechts in den
Mühlenredder ab und erfasste dabei die 11-jährige Radfahrerin. Das
Mädchen verstarb noch an der Unfallstelle.

Die Polizei hat zur Rekonstruktion des Unfalls auf Anordnung der
Staatsanwaltschaft einen Sachverständigen hinzugezogen.




Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Steffen Büntjen
Telefon: 04551-884-2024
Handy: 0160-93953921
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen