Kiel: Bombe erfolgreich gesprengt

shz.de von
06. Dezember 2018, 23:13 Uhr

Kiel (ots) - Die Fliegerbombe konnte gegen 22:15 Uhr erfolgreich
durch Mitarbeiter des Kampfmittelräumdienstes gesprengt werden. Die
Straßensperrungen werden in diesen Minuten aufgehoben, alle Anwohner
können zurück in ihre Häuser.

Die Sprengung sollte eigentlich um 20 Uhr erfolgen. Es kam zu der
erheblichen Verzögerung, da immer wieder Personen im Sperrbereich
angetroffen wurden und durch ihr uneinsichtiges Verhalten die
Räumungsmaßnahmen der Polizei verzögerten.

Matthias Arends




Rückfragen bitte an:
Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 - 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 - 2019
Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14
Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert