Kiel: Beinahe-Zusammenstoß - Zeugen gesucht

shz.de von
13. Juni 2019, 12:03 Uhr

Kiel (ots) - Am Montag, den 10. Juni kam es in der
Liselotte-Herrmann-Straße zu einem Beinahe-Zusammenstoß mit dem
Gegenverkehr. Gegen 17:45 Uhr überholte ein grauer Opel Vectra einen
grauen Fiat Croma. Die Polizei sucht jetzt die entgegenkommende
Fahrzeugführerin eines hellblauen Seat Ibiza. Dieser war mit zwei
Personen besetzt. Ein Unfall soll nur durch eine Vollbremsung der
Seat-Fahrerin verhindert worden sein. Zeugen melden sich bitte unter
0431-9886347694 bei den ermittelnden Beamten.

Oliver Pohl




Rückfragen bitte an:
Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 - 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 - 2019
Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14
Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert