Kappeln: Sachbeschädigungen an Segelyachten und andere Straftaten aufgeklärt

Avatar_shz von
22. Juli 2021, 16:07 Uhr

Kappeln (ots) - Die Polizei in Kappeln hat eine Serie von Sachbeschädigungen, Diebstählen und Einbrüchen geklärt. Ermittelt wurden drei Kinder und Jugendliche im Alter von 12 - 15 Jahren.

Nach Hinweisen aus der Bevölkerung sind die Beamten auf die Spur der drei Tatverdächtigen gekommen. Im Rahmen ihrer Vernehmungen haben sie zahlreiche Taten zugegeben, die sie in den vergangenen 1 ½ Wochen begangen haben. Unter anderem

   - waren sie in Kappeln in mehreren Nächten auf verschiedenen 
     Segelyachten und haben diese zum Teil erheblich beschädigt,
   - brachen sie in Kieholm in die Corona-Teststation und im Bereich 
     Kronsgaard in zwei Häuser ein,
   - entwendeten sie mehrere Fahrräder und ein kleineres Motorboot. 

Die Jungs wurden ihren Erziehungsberechtigten übergeben. Die Ermittlungen zu den Taten dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Christian Kartheus
Telefon: 0461/484-2011
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen