Itzehoe: Zeugen nach Sachbeschädigung gesucht

Avatar_shz von
16. Mai 2019, 12:23 Uhr

Itzehoe (ots) - Mittwochabend hat ein Unbekannter auf dem
Parkplatz eines Supermarktes in Itzehoe zunächst ein Fahrzeug
bespuckt und anschließend die Frontscheibe zerstört. Die Polizei
sucht nun nach Zeugen die Hinweise auf den Mann geben können.

Kurz vor 22.00 Uhr saß die Anzeigende gemeinsam mit einer
Bekannten in ihrem Hyundai auf dem Penny-Parkplatz in der Straße
Große Paaschburg. Hier näherte sich eine den Freundinnen unbekannte
männliche Person dem Wagen, spuckte auf die Frontscheibe und schlug
anschließend mehrfach auf diese ein. Die Scheibe riss und der
Randalierer verschwand im Markt. Die beiden jungen Frauen begaben
sich sofort zur Anzeigenerstattung auf das Itzehoer Polizeirevier,
eine Fahndung nach dem Täter verlief negativ.

Laut Angaben der Geschädigten war der Beschuldigte 175 bis 185 cm
groß, schlank, etwa 30 Jahre alt und hatte kurze braune Haare. Er
trug eine dunkle Jeans und einen Pullover mit grauen Streifen. Gegen
22.40 Uhr fiel dieselbe Person nochmals vor dem Geschäft auf, als sie
Passanten bepöbelte. Erneut konnte eine Streife den Unbekannten nicht
ausfindig machen. Zeugen, die Hinweise zu seiner Identität geben
können, sollten sich unter der Telefonnummer 04821 / 6020 melden.

Merle Neufeld




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen