Itzehoe: Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

shz.de von
22. Mai 2019, 13:43 Uhr

Itzehoe (ots) - Am Dienstagmorgen ist es zu einem Verkehrsunfall
auf der Alten Landstraße in Itzehoe gekommen. Die Fahrzeugführerin
übersah beim Abbiegevorgang im Kreuzungsbereich eine Radfahrerin. Die
Radfahrerin erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen.

Um 09.25 Uhr war die 84-jährige Autofahrerin aus Kellinghusen in
einem Opel Astra auf der Alte Landstraße aus Richtung Innenstadt
kommend in Richtung Albert-Schweitzer-Ring unterwegs. In Höhe der
Einmündung Alte Landstraße/Albert-Schweitzer-Ring bog sie mit ihrem
Pkw links in den Albert-Schweitzer-Ring ab und übersah dabei die
16-jährige Schülerin aus Hohenaspe mit ihrem Mountainbike, die die
Radfurt in Richtung Innenstadt befuhr. Die Radfahrerin kam
leichtverletzt in ein Krankenhaus.

Maike Pickert




Rückfragen bitte an:
Maike Pickert
Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert