Itzehoe: Taschendieb in Baumarkt unterwegs

Avatar_shz von
29. Januar 2020, 11:03 Uhr

Itzehoe (ots) - Am vergangenen Wochenende hat ein Unbekannter in einem Itzehoer
Baumarkt eine Kundin bestohlen. Diese bemerkte den Diebstahl erst am Folgetag
und erstattete Anzeige.

Die Geschädigte hielt sich am letzten Samstag in der Zeit zwischen 12.00 Uhr und
13.00 Uhr in dem Geschäft in der Emmy-Noether-Straße auf. Während ihres Einkaufs
kam es irgendwo in dem Markt zu einem Zusammenstoß mit einem etwa 180 cm großen
Mann. Zunächst dachte die Frau sich nichts dabei und setzte ihren Einkauf fort.
Erst als sie am Sonntag das Fehlen ihres Dokumentenmäppchens, das sie in der
Gesäßtasche verstaut hatte, feststellte, schöpfte sie Verdacht. Neben mehr als
hundert Euro Bargeld kamen der Anzeigenden diverse Papiere abhanden.

Näher beschreiben konnte die Geschädigte den Rempler nicht. Wer Hinweise auf ihn
geben kann oder wer den Vorfall beobachtet hat, sollte sich mit der Polizei in
Itzehoe unter der Telefonnummer 04821 / 6020 in Verbindung setzen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4505450
OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen