Itzehoe: Kind bei Unfall schwer verletzt

Avatar_shz von
10. Juni 2021, 12:23 Uhr

Itzehoe (ots) - Am heutigen Morgen ist es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Müllfahrzeug und einer Frau mit zwei Kindern gekommen, die auf dem Weg zum Kindergarten waren. Beide Kleinkinder erlitten bei dem Unglück Verletzungen, eines von ihnen schwere. Die Mutter und Großmutter blieb weitgehend unversehrt.

Kurz vor 08.00 Uhr war die Itzehoerin mit ihrer vierjährigen Tochter und dem zweijährigen Enkelkind in der Karre auf dem Mühlenweg aus Richtung des Penny-Marktes kommend unterwegs. Nach derzeitigen Erkenntnissen beabsichtigte sie die Straßenseite zu wechseln, wobei der Fahrer eines Müllwagens die Fußgänger übersah und das ältere Mädchen und die Karre anfuhr. Die Vierjährige erlitt dabei schwere Verletzungen, die Zweijährige leichte, nachdem ihre Oma sie noch rechtzeitig aus dem Kinderwagen zog. Der Buggy ging bei dem Unglück zu Bruch.

Der genaue Unfallablauf ließ sich bisher nicht klären, da die Frau unter Schock stand. Ein Rettungswagen brachte die drei Fußgänger in ein Krankenhaus.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen