Itzehoe: Diebstahl von Schildern in der Innenstadt

Avatar_shz von
21. Januar 2021, 10:07 Uhr

Itzehoe (ots) - Nach dem Diebstahl diverser Alu-Hinweis-Schilder "Maskenpflicht" in der Itzehoer Innenstadt sucht die Polizei dringend nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können. Bei ihnen dürfte es sich um Maskengegner handeln.

Vermutlich im Zeitraum vom 8. bis zum 11. Januar 2021 demontierten Unbekannte im Innenstadtbereich insgesamt 15 Aluminium-Schilder, größere und kleinere, die auf die Tragepflicht der Mund-Nasen-Bedeckung hinwiesen und nahmen sie mit. Der angerichtete Schaden beziehungsweise die Kosten der Neubeschaffung werden sich auf mehr als zweihundert Euro belaufen.

Dass die Täter mit dem Entwenden der Schilder lediglich Kosten verursacht, aber die Tragepflicht nicht aufgehoben haben, ist selbstredend.

Hinweise auf die Diebe nimmt die Polizei in Itzehoe unter der Telefonnummer 04821 / 6020 entgegen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen